SV Olbendorf – SV Mühlgraben 2:0

EX-SVM Spieler Antun Strjacki schießt Olbendorf mit 2 Toren zum verdienten Sieg!

Nach dem sehr erfreulichen 5:0 Sieg gegen SV Grafenschachen am vergangenen Samstag, wollten unsere Jungs die Motivation mit nach Olbendorf nehmen.

Erste Hälfte:
Bei herrlichen Herbstwetter erfolgte in den ersten 10 Minuten das obligatorische Abtasten beider Mannschaften. In der 11. Minute folgte der erste Torschuss für die Heimmannschaft, jedoch stellte dieser keine Probleme für unseren Torhüter Tahir Bilalic da.

Die erste gute Abschlussmöglichkeit für den SVM konnte Elias Niederl (15.min) verbuchen. Er setzte sich auf der rechten Seite durch. Leider entschied er sich für den Pass in die Mitte. Selbst den Abschluss zu suchen wäre wohl die bessere Variante gewesen. Es folgte ein Eckball der keine weitere Tormöglichkeit einbrachte.
Im Gegenzug zeichnete sich Tahir mit einem guten Reflelx aus kurzer Distanz aus.

In Minute 25 konnte Bilalic abermals einen schönen angetragenen Schuss aus ca. 18 Meter abwehren.

Im Großen und Ganzen eine sehr Fehleranfällige erste Halbzeit beider Mannschaften. Olbendorf hatte zwar mehr vom Spiel, konnte die wenigen Chancen – auch dank unseren Schlussmanns – nicht nützen.
Mit einem 0:0 ging es die Halbzeitpause.

Zweite Hälfte:
Beide Mannschaften wussten, dass die zweite Halbzeit besser werden musste – und so kam es auch.

Gleich von der ersten Minute an machte Olbendorf druck und erspielte sich in Minute 46 die erste Chance der zweiten Halbzeit.
Kurz darauf konnte Olbendorf unsere Nr. 16 Dominik Kahr – nach schönem Dribbling – noch rechtzeitig stören.
Minute 49! Plötzlich Aufregung im Strafraum der Olbendorfer. Julian Pfeifer und Olbendorf´s Schlussmann Admir Halilovic prallten im Strafraum zusammen. Der Schiedsrichter gab Freistoß für Olbendorf, eine höchst umstrittene Entscheidung des Referees.

Luka Vrhunc Pfeifer – der wieder von Beginn an auflief – hatte in der 59. Minute die bislang beste Torchance für den SVM. Nach einem schönen Pass hinter die Abwehrreihe zog er mit links ab. Der Schuss ging nur knapp am Tor vorbei.
Das Spiel wurde etwas besser, jedoch war das Spiel auf beiden Seiten noch immer von Fehlpässen geprägt.

In Minute 65. war es dann soweit.
Balleroberung im Mittelfeld –> pass nach rechts außen –> Abschluss des Stürmers –> Bilalic wehrt den Ball zur Seite ab –> Antun Strjacki steht goldrichtig und schiebte zur 1:0 Führung für den SV Olbendorf ein.

Nach dem Führungstreffer ergriffen die Olbendorfer die Initiative. Sie ließen kaum Chancen für den SVM zu und erspielte sich in Folge selbst ein paar gute Tormöglichkeiten, die Tahir Bilalic zunichtemachte. Auch die Einwechslungen unserer Youngstar´s Thomas, Prem und Stangl sowie Captain Hösch brachten keinen erheblichen Umschwung mehr in das Spiel des SVM.

Ein Highlight Abseits des Spielfeldes, war der mehrminütige Versuch der Olbendorfer Ersatzspieler, den Spielball aus dem Fangnetz zu holen. Der Erfolg blieb aus, doch Aufgrund einer Diskussion mit dem Schiedsrichter bekam ein Olbendorfer Ersatzspieler die gelbe Karte.

Kevin Stangl sucht in Minute 91 nochmals den Abschluss, leider blieb der Versuch unbelohnt.
Wer schon dachte, dass dies die letzte Aktion in diesem Spiel war, Irrte sich!

In Minute 92 gab es nochmals Eckball für den SV Olbendorf.
Der Ball flog hoch und weit in Richtung zweiter Stange –> Kopfball in den 16er –> der alleinstehende, ca. 1,70m große Antun Strjacki verwandelte den hohen Ball mit dem Kopf zum 2:0 Endstand.

Die Reservemannschaft konnte sich in den letzten 10 Minuten mit 2 Toren den Sieg holen.

Nächsten Samstag geht es zu Hause gegen den SV Rechnitz in die nächste Runde.
Wir freuen uns auf eure Unterstützung und wünschen noch eine schöne Woche.

#youwillneverwalkalone #svmühlgraben #svolbendorf #football

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: